Newsletter

Zum PDF Archiv

05.03.2013

Als PDF herunter laden

Die besten Steuer-Softwareprodukte 2013

2013 Ausgabe 5 vom 12.03.13

Wer privat nur sein Geschäftsführergehalt bzw. den Gewinnanteil aus der KG laut Feststellungsbescheid der GmbH & Co KG oder den Gewinn laut Bilanz seines Betriebs versteuern muss, kann seine private Steuererklärung auch selber machen.

Focus Money hat die Versionen für die 2012er-Erklärung getestet. Die besten Produkte laut Test sind das „WISO-Steuersparbuch“ (39,99 Euro) und die „Steuersparerklärung plus“ der Akademischen Arbeitsgemeinschaft (49,95 Euro). Updates für Besitzer der 2011er-Version sind jeweils zehn Euro billiger. Wer sich auch das noch sparen will, kann sich unter www.elsterformular.de gratis die Software der Finanzverwaltung herunterladen, die aber keine Steuerspartipps gibt - was nicht weiter verwundert. So weit muss man die Sparsamkeit auch wieder nicht treiben.

Wer umfangreichen Immobilien- oder Kapitalbesitz hat oder gar eine Betriebs­aufspaltung, fährt hingegen mit einer Steuererklärung vom Steuerberater in aller Regel besser, auch wenn die Kosten deutlich höher sind.


zurück