Top-Themen


18.09.2008

Als PDF herunter laden

Geschäftsführer-Haftung

Wann Sie in Ihrer GmbH persönlich haften - und wie Sie dies vermeiden

Wenn eine GmbH in Schwierigkeiten kommt und z. B. Steuern nicht mehr zahlen kann, versucht das Finanzamt oft, sich den Geschäftsführer persönlich zu greifen. Dabei ist es aber oft etwas vorschnell. Sie müssen nur wissen, welche Rechte und Möglichkeiten Sie hier haben.

In unserer Checkliste erfahren Sie, wann eine GmbH-Krise vorliegt, welche Pflichten Sie in einer solchen Krise haben, welche Entscheidungen es zu typischen Haftungssituationen gibt und welche konkreten Musterformulierungen es zur Haftungsbegrenzung / zum Haftungsausschluss bei GmbH-Geschäftsführern gibt.

 

Datenbank-Auszug zum Thema:

Hier ein Auszug von Titeln zum Thema „Geschäftsführer-Haftung“, auf die Sie als Abonnent dann Zugriff haben:

Zustimmungspflichtige Geschäfte aus der Satzung streichen | Abo testen | 2,49 PayPal

Kein Frühwarnsystem installiert und pleite gegangen? | Abo testen | 1,49 PayPal

Wann Sie in Ihrer GmbH persönlich haften, und wie Sie dies vermeiden | Abo testen | 2,49 PayPal

Checkliste für die GmbH-Krise

Thema `Überschuldung` sollte man nicht unterschätzen

Smartphone-Haftungsfalle bei der E-Mail-Antwort-Funktion

Wann genau liegt eigentlich Zahlungsunfähigkeit vor?

Wie man das negative Eigenkapital bei einer GmbH verschwinden lässt

Überschuldung: bis Ende 2013 drohen Haftungsgefahren

Zuzahlung von Minijobbern zur Rente: Chancen und Tücken

Darf Ihre GmbH in einer Krise noch Geld an Sie auszahlen?

Brandgefährliche Haftungsfalle: Sozialabgaben in der Krise

Wann Gesellschafter Insolvenzantrag stellen müssen

Wenn der Insolvenzverwalter Lastschriften platzen lässt

Gelockerte Insolvenzantragspflicht bleibt bis 2013

So vermeiden Sie die persönliche Haftung

Alle Beiträge der IZW-Beratungsbriefe stehen Ihnen außerdem in unserer umfangreichen Info-Datenbank zur Verfügung.

Dort finden Sie Antworten auf alle Fragen, die Sie als GmbH-Geschäftsführer betreffen.


zurück