Infothek

Zum PDF Archiv

11.02.2019

Als PDF herunter laden

BREXIT - Britische Limiteds in Deutschland Ende März vor dem Aus:

In den Nuller-Jahren kamen einige deutsche Unternehmer auf die Idee, hierzulande eine britische Limited zu betreiben. Falls Sie betroffen sind oder jemanden mit Limited kennen: Sollte es zu einem harten Brexit kommen, verlieren Limiteds am 30.März 2019 ihre Anerkennung in Deutschland. Eine Ltd. mit einem Gesellschafter verwandelt sich in ein Einzelunternehmen, eine solche mit mehreren Gesellschaftern in eine OHG – mit unbeschränkter persönlicher Haftung!

Extra zur Vermeidung dieser Folgen wurde das Umwandlungsgesetz geändert (§§ 122a UmwG ff.), um eine Limited in eine GmbH & Co. KG umwandeln zu können. Betroffene sollten sich schleunigst beraten lassen, was nun zu tun ist. Am einfachsten ist die „Rettung“ einer Ltd & Co. KG: Hier lässt man einfach die Ltd als Komplementär austreten und eine GmbH (oder UG) eintreten.


zurück