/images/gmbhp-home-image1.jpg

IZW Tipp-Datenbank -

Ohne langes Lesen verständlich für Sie zusammengefasst.

Jetzt bis 31.10.19 kostenlos testen, denn als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Tipps! Zur Leseprobe

Tipps suchen...
Zum PDF Archiv

06.06.2014

Als PDF herunter laden

Meine Frau holt mich öfter mit dem Privatwagen ab

E-Mail von Hans-Jürgen M. aus Augsburg an die Redaktions-Hotline: „Meine Frau bringt mich mit Ihrem Privatwagen manchmal bei Dienstreisen zum Flughafen bzw. holt mich gelegentlich ab. (ca. zehnmal im Jahr, ca. 800 Kilometer). Kann ich da etwas geltend machen, und wenn ja - wie mache ich das richtig?"

IZW antwortet: Lassen Sie sich doch von Ihrer Frau eine Quittung mit einer Aufstellung der Fahrten unterschreiben, und Ihre GmbH zahlt ihr dann 240 Euro aus (bei unterstellten 800 km x 30 Cent). Die GmbH kann das als Betriebsausgabe absetzen, Ihre Frau braucht es nicht zu versteuern.


zurück