/images/gmbhp-home-image1.jpg

IZW Tipp-Datenbank -

Ohne langes Lesen verständlich für Sie zusammengefasst.

Jetzt bis 30.06.16 kostenlos testen, denn als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Tipps! Zur Leseprobe

Tipps suchen...
Zum PDF Archiv

11.02.2005

Als PDF herunter laden

Finanzämter auf ELSTER-Ansturm nicht eingerichtet - Server überlastet

Trotz der bestehenden Sicherheitsmängel - IZW berichtete - erfreut sich das Elster-System der Finanzverwaltung zur papierlosen Übermittlung von Steueranmeldungen offensichtlich großer Beliebtheit. Der Ansturm auf die Server der Finanzverwaltung ist so groß, dass diese bereits wegen Überlastung abgeschaltet werden mussten.

Die Finanzverwaltung gibt auf www.elster.de dazu Folgendes bekannt:

`Aktueller Hinweis - eingeschränkte Verfügbarkeit: Unsere Server sind derzeit leider überlastet. Bitte senden Sie Ihre Umsatzsteuer-Voranmeldung oder Lohnsteuer-Anmeldung erst am 11. oder 12.02.2005. Ein Verspätungszuschlag für die verspätete Übermittlung wird nicht festgesetzt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis!`
 
Unser Rat: Bleiben Sie auf jeden Fall während des Übergangszeitraums bis einschließlich März 2005 bei der konventionellen Abgabemethode auf Papier. Das ist zum einen sicherer für Sie und zum anderen müssen Sie sich nicht mit überlasteten Internetservern der Finanzverwaltung herumärgern.


zurück