/images/gmbhp-home-image1.jpg

IZW Tipp-Datenbank -

Ohne langes Lesen verständlich für Sie zusammengefasst.

Jetzt bis 31.01.17 kostenlos testen, denn als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Tipps! Zur Leseprobe

Tipps suchen...
Zum PDF Archiv

10.03.2014

Als PDF herunter laden

Welche Angaben im Internet-Impressum Sie lieber weglassen

Nach § 5 Telemediengesetz muss jede kommerzielle Internetseite ein Impressum haben. Wenn man sich einmal so durch die Angebote durchklickt, findet man dort viel Veraltetes und Überflüssiges. Das Teledienste-Gesetz (TDG) ist veraltet: Früher fand sich die Auflistung der Pflicht-Angaben einmal in § 6 Teledienste-Gesetz. Dieses wurde schon vor ein paar Jahren durch das Telemediengesetz (TMG) ersetzt. Die Pflichtangaben sind also nun im § 5 TMG zu finden. Es ist zwar nicht schädlich, wenn Sie noch auf das alte Gesetz verweisen, aktueller und professioneller wirkt der richtige Gesetzverweis auf § 5 TMG.

Allgemeine Steuernummer:
Diese ist als Angabe nicht vorgeschrieben. Verlangt wird nur die Umsatzsteuer-ID-Nummer - sofern Sie überhaupt eine haben. Gleiches gilt für die Wirtschaftsidentifikationsnummer nach § 139c Abgabenordnung, die allerdings nur sehr wenige Unternehmen haben. Wenn Sie diese Nummern nicht besitzen, müssen Sie gar keine Steuernummer angeben. Die Angabe Ihrer allgemeinen Steuernummer ist nicht empfehlenswert, da sie von geschickten Personen dazu missbraucht werden kann, delikate Informationen über Ihr Unternehmen beim Finanzamt zu erforschen.
Bankverbindung: nicht vorgeschrieben und nicht empfehlenswert. Es muss doch nicht jeder in der ganzen Welt Ihre Bankverbindung kennen. Raffinierte Betrüger könnten sich ansonsten mit unberechtigten Lastschriftabbuchungen an Ihrem Konto vergreifen.

Für Kapitalgesellschaften gilt zusätzlich:

Adresse der Geschäftsführer: Es muss die Adresse der GmbH bzw. GmbH & Co KG angegeben werden, aber nicht die Privatadresse der Geschäftsführer. „Name und Anschrift“ in § 5 Abs. 1 Nr. 1 TMG bezieht sich nur auf die Gesellschaft, nicht aber auf den Geschäftsführer.

Stammkapital: Das brauchen Sie nicht anzugeben, allenfalls in dem Sonderfall, dass Sie Angaben über das Kapital Ihrer Gesellschaft machen. Das macht aber sowieso im Impressum niemand, oder?


zurück